Comment on Einfach nur Wir

  1. <3 <3 <3 genau was ich lesen wollte - leicht, nicht zu süß, amusierend, IC. Mit einer hoffentlich nicht zu problematischen Frage dazu.

    Chris mit hochgekrempelten Ärmeln, yum (sexy, aber nicht zu direkt sexy).

    Liebe "Klare Kiste", dass auf australischem Englisch a no-brainer heißt. Und Willste (Rheinland-Pfalz? Baden-Württenberg? Berlin?)

    Ich schöpfe Wasser in die hohle Hand und spritze dich voll. Du fluchst verhalten und ziehst mich am Ohr. Kinderspiele. Ober vielleicht was mehr - sie können sich leisten, "ich bin der Erwachsener und du bist das Kind" auch zu spielen, in der Kenntnis, dass diese Spiele nur innerhalb der vier Wänden ihres Hauses gespielt werden dürfen? (Hier, sieh auch Mach die Augen zu“, sagst du schließlich./ Du spülst meine Haare aus und dann ist schon alles vorbei. und Ich kann dir noch vorlesen, wenn du willst. Und dann wird geschlafen.“). Was dachte die Verfasserin? Oder hat diese Leserin etwa Angst vor allem, das nicht ganz "zwischen zustimmenden Erwachsenern" ist?

    Du reichst mir ein Handtuch und musterst mich. Das könnte "ein Erwachsener und ein Kind" aber auch "allgemeiner Beschützerinstinkt" sein. So wie "Dickschädel" <3 <3

    Wird versuchen alles in einem Mail (auf Englisch) tiefer zu erkunden.

    Comment Actions
    1. Vielen Dank!! <3 Freut mich sehr, dass das deinen Geschmack trifft, und dass es IC ist (gerade auch im Hinblick aufs etwas neue Terrain, auf das du mit deiner Frage abzielst).

      Hier sind sie (krankheitsbedingt) ein wenig eingeschränkt, aber ein wenig passiert schon, und sieht man auch, und manchmal ist weniger mehr :)

      Hab jetzt mal gegoogelt, und ja, es ist Berlinerisch! Als Ganzes wäre es wohl ungefähr "Willste ooch in de Zuber?" :)) Immer ein Spaß, Umgangssprache und/oder Dialekte zu verwenden!

      Hm. Ich sehe, wie du darauf kommst. Es ist eine Interpretationsmöglichkeit, die ich nicht beabsichtigt hatte. Höchstens in der Form, dass sie nur "innerhalb ihrer vier Wände" so herumalbern können - weil man sonst vielleicht sehen könnte, dass sie mehr als Freunde sind. Aber kein bewusstes Rollenspiel. Generell dachte ich an eine Mischung aus Fürsorge, Albernheit und auch einem kleinen Machtkampf. Mehr dazu bald in der Mail ...

      Comment Actions